Baufi24 News

Baufi24 NEWS - Nachrichten aus der Immobilienwelt

Startseite Rubrik Druckansicht RSS-Feed abonnieren
20.05.2014 - 09:00 | news aktuell GmbH

Debitos ermöglicht ab sofort auch den Handel mit immobilienbesicherten Non-Performing Loans

Frankfurt am Main (ots) - Debitos schließt mit dem neuen Angebot
eine Lücke, die Auction.com in Deutschland hinterlassen hat. Mit
Sascha Becker leitet ein ausgewiesener Immobilienexperte den Bereich
besicherte Forderungen.

Seit dem Start der Online-Forderungsbörse im Jahr 2012 hat Debitos
(www.debitos.de) sich als neuer Spieler auf dem Markt für notleidende
Kredite etabliert. Insgesamt wurden seitdem unbesicherte
Non-Performing Loans (NPLs) mit einem Nominalvolumen von mehr als
einer Milliarde Euro über die Plattform gehandelt. Jetzt schließt
Debitos mit dem Handelsstart für immobilienbesicherte NPLs eine
Lücke, die Auction.com mit dem Verlassen des deutschen Marktes
hinterlassen hat. Banken und Finanzdienstleister können nun auch
einzelne ausgefallene Hypothekendarlehen und besicherte
NPL-Portfolien auf der Plattform anbieten und im transparenten
Auktionsverfahren verkaufen. Selbstverständlich unterstützt das
Debitos-Team Verkäufer während des gesamten Transaktionsprozesses.
"Unsere Kunden haben in den vergangenen Monaten immer wieder den
Wunsch geäußert, auch immobilienbesicherte Forderungen handeln zu
können. Diesem Wunsch kommen wir mit unserem neuen Angebot gerne
nach", so Debitos Geschäftsführer Hajo Engelke. "Insbesondere freuen
wir uns, in den kommenden Tagen ein erstes signifikantes Portfolio
einer Bank im Angebot zu haben."

Online-Transaktionsprozess erhöht Effizienz und Transparenz

Grundsätzlich verläuft der Transaktionsprozess auf der
Online-Forderungsbörse äquivalent zum bekannten Offline-Verfahren.
Verkäufer erstellen ein Angebot und entscheiden über die Auswahl
potentieller Investoren sowie Festlegung von Mindestpreis und
Auktionsdauer. Nach Unterzeichnung einer Vertraulichkeitsvereinbarung
können Interessenten mit der Due Diligence beginnen, Fragen auf der
Plattform stellen und ab dem ersten Tag ihre verbindlichen Gebote
abgeben. Gehen in den letzten Minuten der Auktion Gebote ein,
verlängert sich die Auktion um wenige Minuten. So profitiert der
Verkäufer vom direkten Wettbewerb zwischen den Käufern, während jeder
Investor seinen Maximalpreis auch tatsächlich bieten kann. Wird der
vom Verkäufer festgelegte Mindestpreis erreicht, werden Dokumente und
Kaufvertrag ausgetauscht und der Kaufpreis überwiesen. Damit ist die
Transaktion vollzogen.

Sascha Becker verstärkt das Team und leitet das besicherte
Geschäft

Leiter des neu geschaffenen Bereichs ist seit dem 1. April 2014
Sascha Becker (MRICS). Nach seiner langjährigen Tätigkeit als
Geschäftsführer einer Immobilien Asset Management Gesellschaft war er
zuletzt als Vice President bei Auction.com angestellt und verfügt
somit über umfangreiche Erfahrungen bei Online-Auktionen. "Debitos
verkauft seit mehr als zwei Jahren sehr erfolgreich unbesicherte
Forderungsportfolien über die hochprofessionelle
Online-Forderungsbörse. Die Entscheidung, auch in das besicherte
NPL-Geschäft einzusteigen, ist konsequent, da das Potential immens
ist", weiß Becker und ergänzt: "Es gibt keinen effizienteren und
schnelleren Weg NPLs zu handeln. Von der Transparenz der
Online-Auktionen profitieren beide Seiten - Verkäufer und Käufer!"

Über Debitos

Debitos ist Deutschlands erste Online-Forderungsbörse, auf der
Unternehmen jede Art von Forderungen verkaufen können. Über
www.debitos.de lassen sich Forderungen ganz unabhängig von ihrem
Status einzeln oder im Paket zum Verkauf anbieten. Mehr als 230
geprüfte Käufer stehen im direkten Wettbewerb zueinander und geben im
Auktionsverfahren ihre Gebote ab. Auf diese Weise findet eine
transparente Preisfindung statt, und der Verkäufer maximiert den
Erlös für seine Forderungen. Derzeit nutzen über 1.000 Unternehmen
die Online-Plattform zur kurzfristigen Liquiditätsbeschaffung durch
den Verkauf künftig fälliger Forderungen sowie zur optimalen
Verwertung kaufmännisch ausgemahnter Forderungen, titulierter
Forderungen, gekündigter Kredite und Insolvenzquoten. Seit Live-Gang
im Januar 2012 wurden Forderungen im Nominalwert von mehr als 1 Mrd.
Euro über Debitos verkauft. Geschäftsführer der Debitos GmbH mit Sitz
in Frankfurt am Main sind Hajo Engelke und Timur Peters.



Pressekontakt:
Hajo Engelke
Geschäftsführer

Debitos GmbH
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt am Main

Telefon: +49-69-43 00 826 00
Fax: +49-69-43 00 826 08
Email: service@debitos.de
Web: www.debitos.de
Link zur Pressemeldung: Debitos ermöglicht ab sofort auch den Handel mit immobilienbesicherten Non-Performing Loans
Tags: Finanzen, Immobilien, Finanzdienstleistung
news aktuell GmbH

Mittelweg 144
20148 Hamburg
+49 (0)40 4113 32850
+49 (0)40 4113 32855
info@newsaktuell.de
www.newsaktuell.de
Über das Unternehmen:
Newsaktuell ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Hamburg. Im Kundenauftrag werden Pressinformationen übermittelt. PR-Software, Adressmanagement und Social Media Monitoring runden das Dienstleistungsangebot ab. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben mehr als 130 Mitarbeiter.