Baufi24 News

Baufi24 NEWS - Nachrichten aus der Immobilienwelt

RSS-Feed abonnieren
22.07.2014 - 13:00 | news aktuell GmbH

"Politik und Digitalisierung stellen Immobilienmakler vor neue Herausforderungen" / Wie müssen sich Makler in Zukunft aufstellen und was können sie vom Ausland lernen? (FOTO)

Hamburg (ots) -

Die Experten Björn Dahler von Dahler & Company, Martin Eberhardt
FRICS, Vorstandsvorsitzender der RICS Deutschland und Marc Stilke,
CEO von ImmobilienScout24, diskutierten im Pressegespräch über die
Zukunft der Maklerbranche. Dazu hatte Björn Dahler in den Hauptsitz
des Maklerunternehmens in die Hamburger HafenCity geladen. Fazit: Um
positive Veränderungen dur...
Weiter zur Meldung von news aktuell GmbH
22.07.2014 - 11:00 | news aktuell GmbH

EUROPACE Hauspreis-Index EPX: Preise für Wohnimmobilien ziehen weiter an - doch Preisanstieg verlangsamt sich (FOTO)

Berlin (ots) -

Bestandshäuser verzeichnen die größte Verteuerung gegenüber dem
Vormonat

Im Juni hält der Trend des Vormonats an - die tatsächlichen
Kaufpreise für Wohnimmobilien steigen weiter, jedoch etwas weniger
stark als im Mai. Der Europace Hauspreis-Index EPX nimmt im Vergleich
zum Vormonat um 0,47 Prozent zu und erreicht mit 115,10 Zählerpunkten
seinen zweithöchsten Stan...
Weiter zur Meldung von news aktuell GmbH
17.07.2014 - 13:00 | news aktuell GmbH

Ein Eigenheim für jeden Lebensabschnitt - Niedrigzins sei Dank / Interhyp: Wer jung in Wohneigentum investiert, schafft beste Voraussetzungen für die private Altersvorsorge

München (ots) - Die aktuelle Niedrigzinsphase eröffnet besonders
jungen Immobilieninteressenten optimale Chancen für ihren
nachhaltigen Weg ins Eigenheim. "Die günstigen Konditionen für
Baufinanzierungen kommen jungen Käufern und Familien zugute:
Interessenten sollten daher jetzt prüfen, ob sich der Kauf einer
Immobilie für sie lohnt. Bei einem entsprechenden Einkommen ist auch
...
Weiter zur Meldung von news aktuell GmbH
17.07.2014 - 12:00 | news aktuell GmbH

Postbank-Studie: Wo der Immobilienkauf in Deutschland langfristig lohnt / Süddeutschland und Metropolen bieten die besten Chancen auf Wertsteigerungen bei Immobilien (FOTO)

Bonn (ots) -

Derzeit sind die Bedingungen für den Wohnungs- und Hauserwerb
vielversprechend, so das Ergebnis einer aktuellen Postbank-Studie: In
einem Drittel (36 Prozent) der 402 Kreise und Städte in Deutschland
können Haus- oder Wohnungsbesitzer davon ausgehen, die eigenen vier
Wände später mit Gewinn verkaufen zu können. In einem weiteren
Drittel (38 Prozent) finden Immobilienbesi...
Weiter zur Meldung von news aktuell GmbH
17.07.2014 - 12:00 | news aktuell GmbH

Startup aus Berlin revolutioniert den Immobilienkauf: GroupEstate vereinfacht den Kauf von Immobilien in Gruppen

Berlin (ots) - Während die Immobilienpreise in Deutschland weiter
steigen, entwickelt ein junges Berliner Startup eine innovative
Lösung, um den Preissteigerungen entgegen zu wirken: Immobilien
gemeinsam kaufen. Durch den neuen Ansatz von GroupEstate wird der
Kaufpreis einer Immobilie auf alle Käufer einer Gruppe verteilt.

Steigende Immobilienpreise Jahr für Jahr und kein Ende ist in
...
Weiter zur Meldung von news aktuell GmbH
17.07.2014 - 11:00 | news aktuell GmbH

JLL zum dritten Mal Top-Arbeitgeber der Immobilienwirtschaft

Frankfurt (ots) - Das Beratungsunternehmen JLL wurde zum dritten
Mal in Folge zum Top-Arbeitgeber der Immobilienbranche gewählt. Die
Immobilien Zeitung, eine Beteiligung der dfv Mediengruppe, befragte
446 Studierende branchenbezogener Studiengänge nach ihrem
Wunscharbeitgeber. Die gewählten Unternehmen punkten beim
Branchennachwuchs mit ihrem Tätigkeitsfeld sowie mit
Karriereperspektiven...
Weiter zur Meldung von news aktuell GmbH
17.07.2014 - 11:00 | news aktuell GmbH

Klein aber fein - Die Kölner wohnen gemütlich

Hamburg (ots) -

Wie groß wohnen die Deutschen? Dieser Frage ist das
Immobilienportal Immonet nachgegangen. Nach den Metropolen im Norden
und Süden des Landes wird nun das Rheinland unter die Lupe genommen.
Auffällig: Die Kölner wohnen verhältnismäßig klein - und kostspielig.
Dabei bestimmt die Wohnungsgröße nicht den Quadratmeterpreis.

Der Kölner genießt sein Kölsch auf klei...
Weiter zur Meldung von news aktuell GmbH
17.07.2014 - 11:00 | news aktuell GmbH

Aktuelle Studie: 57 Prozent der Deutschen leben in einer Wohnung mit Balkon

Nürnberg (ots) - Die Mehrheit (57 Prozent) der Deutschen lebt in
einer Wohnung mit Balkon, jeder Siebte nutzt ihn allerdings nicht /
Das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de, einem der
führenden Immobilienportale / 55 Prozent derjenigen, die keinen
Balkon haben, sind damit zufrieden

Grillen, Sonnenbaden, Cocktails schlürfen - mit einem Balkon
lassen sich die Vorzüge des S...
Weiter zur Meldung von news aktuell GmbH
16.07.2014 - 12:00 | news aktuell GmbH

Wohnimmobilien in Deutschland: Demografische Entwicklung und Energieeffizienz eröffnen neues Geschäftspotenzial für die Branche

München (ots) -

- Neue Roland Berger-Studie: Alterung der deutschen Gesellschaft
führt zu einer steigenden Anzahl kleinerer Haushalte - immer mehr
ältere Menschen leben allein

- Nachfrage nach altersgerechten Wohnungen steigt

- Drei Viertel der Bauinvestitionen flossen 2012 in die Sanierung
alter Immobilienbestände

- 30 Prozent davon wurden für die energetische Sanierun...
Weiter zur Meldung von news aktuell GmbH
11.07.2014 - 13:00 | news aktuell GmbH

Grunderwerbsteuer: Erhöhung in Hessen soll bereits ab August gelten /-Hessen und Saarland planen Anhebung um ein Prozent / Schnelles Handeln spart bares Geld (FOTO)

München (ots) -

Hessen und das Saarland bereiten eine baldige Erhöhung der
Grunderwerbsteuer um einen Prozentpunkt vor. Einschließlich
Notarkosten und Maklerprovisionen summieren sich Kaufnebenkosten
damit immer häufiger auf bis zu 15 Prozent der Kaufsumme auf.
"Immobilienkäufer in Hessen und im Saarland können den erhöhten
Steuersatz nur vermeiden, wenn sie den Kaufvertrag bi...
Weiter zur Meldung von news aktuell GmbH
E-Mail/BenutzernameKennwort